Erhöhte Abmahngefahr ab Mai 2018. Ist Ihre Website gefährdet?

SEO

SEO, aus dem Englischen „search engine optimization“, bezeichnet alle Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung. Dabei geht es um ein ganz konkretes Ziel: Eine Homepage soll in Bezug auf eine Phrase unter den ersten Ergebnissen auf Google und Co. erscheinen. Dadurch kann ein hoher Traffic, also eine große Zahl von Besuchern der Seite, generiert werden. Grund dafür ist das Nutzungsverhalten der meisten potentiellen Kunden im Internet. Wer eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte oder ein Produkt kaufen will, stellt eine entsprechende Anfrage an eine Suchmaschine. Eine deutliche Mehrheit klickt dann auf eines der ersten Ergebnisse. SEO ist deshalb ein wichtiges Konzept im Online-Marketing, das neben der Usability höchste Priorität besitzt. Um das gewünschte Ranking zu erreichen, ist eine professionelle Strategie unverzichtbar. Neben dem SEO gibt es die SEA, die Suchmaschinenwerbung. Dabei handelt es sich um bezahlte Anzeigen, die garantiert an exponierter Stelle erscheinen. Relevant ist dafür vor allem das System Google AdWords des weltweit größten Suchmaschinenanbieters. Dabei legt der Betreiber fest, zu welchem Keyword die eigene Anzeige gelistet werden soll. Damit sie tatsächlich angeklickt wird, sollte sie auch inhaltlich überzeugend gestaltet sein.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

10%

Jetzt Angebot anfordern

Wofür interessieren Sie sich?

Website/App
Website/App
Suchmaschinenoptimierung und -werbung
Google-Werbung & Optimierung
Printdesign oder sonstiges
Print & Sonstiges
Weiß nicht / Sonstiges >