Erhöhte Abmahngefahr ab Mai 2018. Ist Ihre Website gefährdet?

Online-Marketing

Online-Marketing umfasst den großen Bereich der Werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen im Internet. Mit dem Wachsen diverser moderner Kommunikationsformen stehen zahlreiche Möglichkeiten dafür zur Verfügung. Den Kern jeder Online-Marketing-Strategie stellt üblicherweise ein Internetauftritt dar. Die eigene Homepage ist am besten dazu geeignet, Informationen zu präsentieren und eine Interaktion zu ermöglichen. Schließlich geht es am Ende um einen Verkauf, eine Kontaktaufnahme oder einen konstruktiven Austausch zwischen Betreiber und Nutzer. Das Online-Marketing zielt nun darauf ab, möglichst viele Besucher auf die Website zu bringen. Das gelingt zum Beispiel durch intelligentes Content-Marketing wie SEO, was als passive Maßnahme bezeichnet werden kann. Dabei wird die Seite inhaltlich so gestaltet, dass sie von Google und Co. gut gefunden und weit oben in den Ergebnissen gelistet wird. Daneben gibt es zahlreiche aktive Maßnahmen zur Werbung im Internet. Ähnlich wie das SEO wirkt das SEA, wobei hier bezahlte Anzeigen in Suchmaschinen geschaltet werden. Besonders attraktiv ist das Media-Marketing im Bereich Social Media. Über Anzeigen oder Seiten auf Facebook, Instagram oder Youtube können viele potentielle Kunden zielgruppengerecht angesprochen werden. Die Bündelung der Online-Marketing-Maßnahmen wird von einer professionellen Werbeagentur übernommen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

10%

Jetzt Angebot anfordern

Wofür interessieren Sie sich?

Website/App
Website/App
Suchmaschinenoptimierung und -werbung
Google-Werbung & Optimierung
Printdesign oder sonstiges
Print & Sonstiges
Weiß nicht / Sonstiges >